Das war der erste Sicherheitslehrgang 2014

Die Osterferien waren noch nicht lange vergangen da fand bei uns im Bezirk 4 bereits der erste Sicherheitslehrgang speziell für die Kanujugend statt. Am 18. Mai trafen sich 25 Kanusportbegeisterte im kleinen Örtchen Boich in der Voreifel um sich zum Thema Sicherheit im Wildwasser weiter zu bilden. Nach dem Theorieteil wurde in der Bürgerhalle zu Mittag gegessen. Gut gestärkt ging es dann in den Paddelbus nach Schophoven an eine Sohlschwelle der Rur. Fertig umgezogen gab es zunächst einmal Trockentraining auf der Wiese. Irgendwann wusste jeder, wie man zumindest an Land einen Wurfsack zu wirft und worauf zu achten ist, also ging es ins und ans Wasser.

Hier einige Fotos vom Lehrgang:

Sicherheitslehrgang, Sicherheit im Kanusport, Sicherheit, Sicherheitskurs, Schopoven, Boich, 2014

Ähnliche Beiträge

Die Referenten

Newsletter

Newsletter Bezirk 4Jetzt für unseren Newsletter anmelden und alle Informationen zu unseren Angeboten direkt per E-Mail erhalten.

Die KJ NRW auf Facebook

J-Team

Verbände

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.