Sommer-Alpen-Tour (SAT) 2017

Logo SAT 20132017 wird die Sommer-Alpen-Tour, kurz SAT, zum achten Mal stattfinden. Bei dieser Gemeinschaftsfahrt geht es nach 2014 das zweite Mal nach Pfunds in Österreich an die Grenze der Schweiz in Tirol zu Inn & Co. Die Organisation der Vereine geschieht grundsätzlich in Eigenregie, vor Ort können gerne Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Grundsätzliches

Dieses Jahr wird die SAT auf dem Campingplatz (steht noch nicht fest) stattfinden, direkt am Inn. Die Veranstaltung wird vom 15.07.17 bis zum 29.07.17 stattfinden (ohne An- und Abreise). Die Fahrt ist eine Veranstaltung des Bezirks 4 aus Kanu NRW, der vornehmlich durch die Kanuabteilung der SpVg Boich/Thum vertreten wird. Seit dem Jahr 2009 wird diese regelmäßig in den Sommerferien durchgeführt. Der Verein hat dadurch in der Vergangenheit einige Erfahrung in der Planung und Organisation von Ferienfahrten gesammelt.

Organisation

Interessierte Vereine haben die Möglichkeit sich beiden Vereinen anzuschließen. Dies bezieht sich ausschließlich auf das Paddeln sowie das Rahmenprogramm vor Ort. An- und Abreise sowie die Verpflegung müssen von den Vereinen selbst organisiert werden. Daher werden auch von den einzelnen Vereinen die Kosten selber festgelegt. Bei der Campingplatz-Buchung werden wir gerne behilflich sein.

Informationen zur Region

Die Region Tirol im Bezirk Landeck liegt an der Grenze zur Schweiz und bietet nicht nur paddeltechnisch einiges. Auch Klettern, Radfahren, Schwimmen, Wandern, Mountain Biken und Shoppen ist in und um Pfunds möglich. Als besonderes Schmankerl des Campingplatzes ist ein kleiner See vor Ort, der zum schwimmen und Eskimorollentraining einlädt. Paddeltechnisch werden alle Schwierigkeitsklassen von WW I bis V abgedeckt und je nach Können auch befahren. Durch mehrmalige Besuche in der Region kennen wir uns dort sehr gut aus. Pfunds und Umgebung ist also voll Familien-tauglich und auch "Nicht-Paddlern" wird es dort nicht so schnell langweilig.

 

Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung per Email muss spätestens bis zum 30.06.16 bei den Jugendwarten Jakob Meylahn oder David Seehausen eingegangen sein. Dafür bitte an die unten stehende E-Mail Adresse melden oder einfach unser Anmeldeformular nutzen. Dies ist notwendig damit wir genauer planen können. Bei Problemen mit der An- bzw. Abreise fragt uns einfach. Wir haben auch die Möglichkeit ggfs. übrige Autoplätze zu verteilen. Auch Nachzügler mit begrenztem Urlaub sollten uns einfach mal ansprechen, auch das lässt sich regeln.

Weitere Infos auch im Internet unter: www.sat.kjnrw-bezirk4.de

Ansprechpartner im Bezirk: Simon Mehlhose, David Seehausen und Jakob Meylahn | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fotos von vergangenen SAT

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Newsletter

Newsletter Bezirk 4Jetzt für unseren Newsletter anmelden und alle Informationen zu unseren Angeboten direkt per E-Mail erhalten.

Die KJ NRW auf Facebook

Verbände

© 2017 Kanujugend im Bezirk 4 Köln-Bonn-Aachen | Kanu-Verband NRW e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Suche